Category News

weißrussischer Vizemeister!!

Maik Erdmann wird weißrussischer  Vizemeister
bei den Junioren !!

Bei der stattfindenden weißrussischen Juniorenmeisterschaft in Schlobino kommt Maik Erdmann bei seinem Debüt sensationell bis ins Finale und erreichte mit dem Gewinn der Silbermedaille den Sprung aufs Treppchen. Als einer der jüngsten Teilnehmer gerade mal 16 Jahre alt, musste sich der neue Vizemeister beim Turnier, dass in der weißrussischen Provinz Schlobino ausgetragen wurde, gegen die stark besetzte Gewichtsklasse der 16 bis 21-Jährigen behaupten. Der Jungstar konnte sich nach fünf gewonnen kämpfen bis ins Finale durchkämpfen und bewies seine gute Form. Erst im Finale musste sich Maik nach guter Leistung mit nur einen Punkt hauchdünn und knapp geschlagen geben. Und konnte sich den 2...

mehr...

Daniel Houben wird Deutscher Meister 2019

Daniel Houben wird Deutscher Meister 2019
 
Die deutschen Meisterschaften für Senioren und Jugend im Taekwondo (Zweikampfvollkontakt) sind in Nürnberg ausgetragen worden.
 
Von Taekwondo Elite Berlin traten vier Sportler mit entsprechenden Chancen auf eine Medaille an. Unsere Sportler waren hoch motiviert, am Ende konnten wir ein Meistertitel ,ein Vize -Meistertitel und ein dritten Platz erkämpfen.
 
Wenn man auf das ganze Jahr zurückblickt, kam der Erfolg bei Daniel Houben gar nicht so überraschend, trotzdem ist die Freude über diesen doch prestigeträchtigen Titel groß. Daniel führt seit dem letzten Jahr die entsprechende Rangliste auf Bundesebene an und kann einige Erfolge auf nationaler Ebene in diesem Jahr verzeichnen...
mehr...

Zweimal Silber auf Weltturniere erkämpft ,

Bei dem Turnier -Marathon der letzten Zeit in Slowenien und Holland : Unter tausenden Teilnehmern aus vielen Nationen sendete Taekwondo Elite Berlin (TVBB) auch Sportler zum G1 Weltranglistenturnier nach Ljublijana und Eindhoven zu den Slowenien und Dutch Open. Bei diese Weltturniere auf europäischem Boden war das Niveau vor der anstehende Weltmeisterschaft sehr hoch ,so waren neben fast allen west- und osteuropäischen Staaten z.B. auch Australien, Türkei, China, Azerbaijan, Somalia, Canada und die USA vertreten.
Mohamad Mahmoud ( 2.Platz Slowenien Open) und Maik Erdmann (2.Platz Dutch Open)
konnten sich bei diesem starken Teilnehmerfeld nach vier Kämpfen bis ins Finale durchkämpfen...
mehr...

11 neue Landesmeistertitel und den 1.Platz in der Teamwertung bei den TVBB Masters

Bei der diesjährigen TVBB – Masters in Potsdam waren mit knapp 180 Startern aus verschiedenen Bundesländern viele Gewichts- und Altersklassen quantitativ aber auch qualitativ gut vertreten. Fast alle konnten sich in dem guten Starterfeld in die Medaillenränge vorkämpfen. Nach dem erfolgreichen Abschneiden der jungen Sportler von TKD-Elite Berlin bei den letzten Turnieren wurde auch bei den TVBB -Masters  in Potsdam wieder eifrig Medaillen gesammelt. Dabei überzeugten die Nachwuchstalente, die vom Wettkampftrainer Sven Fröscher betreut wurden, zum wiederholten Male mit guten Leistungen. Ein Teil der Berliner Sportler wollten dort ihre Erfahrung ausbauen, andere ihren Titel vom letzten Jahr verteidigen.

Erfreulich war das unser Team mit 11x Gold, 4x Silber und 2x Bronze erkämpfen ...

mehr...

Medaillenerfolg in Rumänien und beim Int. Sachsen-Anhalt Cup

Beim den Internationalen Sachsen-Anhalt Cup, einem von dem Finals 4 Turnieren der Deutschen Taekwondo Union, konnten die Kämpfer der Taekwondo Elite Berlin unter den über 300 Teilnehmern aus mehreren Vereinen und verschiedene Nationen 9 x Gold , 2 x Silber und 4 x Bronze erkämpfen. Und einen erfreulichen 3. Platz in der Mannschaftswertung  hinter größeren Teams erkämpfen. Mit 15 Medaillen haben unsere Athleten gute Leistung und niveauvolle Kämpfe gezeigt. Vom Gelbgurt bis zum A-Class-Kämpfer verteilten sich die Sportler in zwei Leistungsklassen...

mehr...

Weltranglistenturnier Luxemburg Open

Gutes Abschneiden der TVBB-Athleten beim Weltranglistenturnier in Luxemburg

Bei dem mit knapp 1000 Teilnehmer gut besetzten Weltranglistenturnier konnten die Wettkämpfer mit einer Ausbeute von zwei Silber-, zwei Bronzemedaillen und gut gewonnene Kämpfe unserer angetretenen Wettkämpfer der Taekwondo Elite Berlin (TVBB) bei den Luxemburg Open in Kirchberg aufwarten.

Dabei gelang es unserem Kadetten Mohamad Mahmoud nach dem dritten Platz bei den German Open und dem zweiten Platz bei den Austrian Open ein weiteren Erfolg auf einem Weltranglistenturnier. Erst im Finale unterlag Mohamad gegen den Kämpfer aus England und sicherte sich eine weitere Silbermedaille in Luxemburg...

mehr...

Medaillen -Erfolg Austrian Open in Innsbruck

Medaillen -Erfolg auf europäischen Spitzenturnier in Innsbruck erkämpft .

Am 26. und 27. Mai fanden die Austrian Open 2018 statt. Mit zahlreichen Welt – und Europameistern war Innsbruck bei den Austrian Open der Nabel der Taekwondo – Welt. Über 1000 Teilnehmer aus mehreren Nationen sowie zahlreiche Zuschauer sorgten in der Innsbrucker Olympiaworld für eine tolle Atmosphäre. Bei den Austrian Open eins der renommiertesten und bestbesetzten Taekwondo-Turnieren in Europa, gelang es unseren Athleten vier Silber- ,einer Bronzemedaille und der achte Platz in der Teamwertung zu erkämpfen. Dieses Turnier zählt zu den sogenannten

G-Turnieren der World Taekwondo Federation, für die auch Punkte für die Weltrangliste vergeben werden...

mehr...

2.Platz Int. Berlin Open

Beim den „ Internationalen Berlin Open“, einem Turnier das international stark besetzt war konnten wir zusammen Taekwondo Elite Berlin und TC Wuppertal unter den über 900 Teilnehmern aus 150 Vereinen und mehreren Nationen 6x Gold , 5x Silber und 6x Bronze erkämpfen. Vom Gelbgurt bis zum A-Class-Kämpfer verteilten sich die Sportler in zwei Leistungsklassen. Mit dieser Medaillenausbeute trugen die Wettkämpfer auch maßgeblich zum Erreichen des zweiten Platzes in der Mannschaftswertung dieses Turnieres bei. Mit 17 Medaillen haben unsere Athleten gute Leistung und Niveauvolle Kämpfe gegen Landeskaderathleten und Nationalteam gezeigt.

Kasra Mehdipournejad  bestritt souverän all seine vier Kämpfe gegen Tschechin , NTU ,NWTU und den polnischen Final-  Gegner , konnte alle vier Kämpfe...

mehr...

Medaillenerfolge bei Weltranglisten-Turniere

Medaillenerfolg bei dem Weltranglisten-Turnier Belgien Open und German Open.

Die beiden Weltranglisten-Turniere Belgien Open und German Open waren ein weiteres Highlight für unsere Landeskaderathleten unter den bisherigen World-Ranking Turnier, angesichts der vielen Kampfflächen gab es wohl niemanden in den Sporthallen , der an dem zwei Tage dauernden Turniere den Überblick behalten konnte. Egal, auf welche Kampffläche man schaute, überall gab es spannende Kämpfe mit hochklassigen Teilnehmern. Die vertretenen Kaderathleten unseres Vereins  mussten sich auf mehreren Kampfflächen mit Nationalteams aus der ganzen Welt messen...

mehr...

Gold auf dem Weltturnier Dutch Open für Kasra

Eindhoven. Unter 1400 Teilnehmer aus 50 Nationen sendete Taekwondo Elite Berlin ein fünfköpfiges Team zum G 1 Weltranglistenturnier nach Holland zu den Dutch Open. An diesem G 1-Turnier auf europäischem Boden war das Niveau diesmal sehr hoch ,so waren neben fast allen west- und osteuropäischen Staaten z.B. auch , Türkei, Ägypten, Australien, Russland , Canada und die USA vertreten.

Unser letzter Neuzugang Kasra Mehdipournejad  der zum ersten Mal auf ein Weltranglisten -Turnier an den Start geht konnte auf Anhieb gegen alle Top- Kämpfer in seiner Gewichtsklasse  gewinnen. Kasra war auch der einzige der eine Platzierung erkämpfen konnte unsere anderen Sportler konnten zwar kämpfe gewinnen aber es reichte nicht für ein Podiumsplatz...

mehr...