Kay Dröge

 

Name: Kay Dröge
Bereich: Leistungskader
Graduierung: 1. Dan
Taekwodo seit: 1995
Kaderstatus:Bundeskader DTU/Landeskader TVBB
Vorbilder: Son Tae-Jin
Ziele: Deutscher Meister

 

Größte Erfolge:2. Platz Deutsche Meisterschaft 2014/2015 Gummersbach, 1. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaft 2013/2014/2015, 5. Platz Studenten Europameisterschaft 2013 in Moskau (Russland) etc.

 

 

Einzelplatzierung beim Turnier

2. Platz Offene LEM des TVBB 2007 Berlin
1. Platz Offene LEM des TVBB 2008/2009, Berlin
2. Platz Sachsen Meisterschaft 2007/2009, Annaberg, Rochlitz
1. Platz Int. Sachsen-Anhalt Cup 2007/2009/2010/2011, Magdeburg, Schönebeck, Halle
3. Platz Int. Hanse Pokal 2007, Hamburg
2. Platz Offene Thüringer LEM 2008, Harpersdorf
2. Platz Int. Sachsen-Anhalt Cup 2008, Barleben
2. Platz Int. Wolves Cup 2008, Wolmirstedt
1. Platz Offene Thüringer LEM 2008, Harpersdorf
1. Platz Offene Ostdeutsche Meisterschaft 2009/2011, Schönebeck, Halle
1. Platz Norddeutsche Meisterschaft 2009, Pinneberg
1. Platz Offene LEM der TUSA 2010/2011, Magdeburg, Halle
1. Platz Oberlausitz Cup 2010/2011, Radibor, Bautzen
1. Platz Berlinsan Pokal 2014, Berlin
1. Platz Int. Bürgermeister Cup 2015/2016, Berlin

 

Einzelplatzierung beim Bundes-Ranglistenturnier und G- Class Turnier

3. Platz Deutsche Meisterschaft Senioren 2009/2011/2013/2016, Ingolstadt,Gummersbach
3. Platz Int. NRW Masters 2010, Bonn
3. Platz Int. Park Pokal 2010/2011, Sindelfingen
1. Platz Int. Tübinger Pokal 2011/2012, Reutlingen
3. Platz Int. Berlin Open 2011/2015, Berlin
3. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaft 2011, Dortmund
2. Platz Int. Berlin Open 2012, Berlin
1. Platz Int. Berlin Open 2013/2014/2016
1. Platz Deutsche Hochschulmeisterschaft 2013/2014/2015, Heidelberg, Konstanz, Esslingen
2. Platz Int. Bavaria Open 2013, Nürnberg
2. Platz Deutsche Meisterschaft Senioren 2014/2015, Gummersbach
1. Platz Int. Bavaria Open 2014/2015, Nürnberg
1. Platz Int. NRW Masters 2014, Bonn
1. Platz Int. Sachsen-Anhalt Cup 2015, Halle

Diese Diashow benötigt JavaScript.