TKD Elite tagged posts

Ismail Caliskan hat die Meisterprüfung bestanden!

Am 15. Juli 2017 fand in Potsdam die erste TVBB Landes-Dan/Poom-Prüfung des Jahres statt. Unter dem Vorsitz des TVBB – Präsidenten Günter Ixmann (7. Dan), Dr. Jens Uwe Heiden (6.Dan) und Enrico Kramer (6. Dan) stellten sich mehrere Prüflinge der Herausforderung einer Schwarzgurtprüfung. Alle Teilnehmer wurden in den Fachbereichen Grundschule, Formen (vorgeschriebener Kampf gegen mehrere unsichtbare Gegner), Partnerübungen, Selbstverteidigung mit und ohne Waffen (Messer und Stock) und mit einen oder mehreren Bruchtests mit der Hand oder dem Fuß, sowie in Theorie und Geschichte über den Kampfsport Taekwondo geprüft. Aus unserem Verein war der neunjährige Ismail Caliskan angetreten...
mehr...

Weltturnier Austrian Open

Innsbruck: Das Elite-Team ging mit einem vierköpfigen Kader bei den Austrian Open in Innsbruck in die Kämpfe, um sich mit der Weltspitze zu messen. Mehr als 1000 Taekwondoka aus mehreren Nationen waren dort am Start. Trotz guten Leistungen war es schwer in die Medaillenränge zu kommen. Am ersten Tag waren die Kadetten und Jugend am Start, somit unsere Sportler Ahmadshah und Maik . Im Auftaktkampf konnte Maik mit guter Leistung sein serbischen Gegner gewinnen,  im zweiten Kampf musste er sich den sehr erfahrenen Franzosen geschlagen geben.  Ahmahshah verlor sein Auftaktkampf gegen den späteren Vize-Meister aber konnte am heutigen Tag überhaupt nicht überzeugen und blieb hinter seinen Erwartungen...

mehr...

Taekwondo Elite Berlin

Sicherlich haben es einige schon bemerkt, aber bei uns hat sich einiges getan, was unsere Webpräsenz betrifft. Nicht nur das wir ein animiertes Logo haben oder auch ein Intro für unsere Imagefilme –  Nein, Taekwondo Elite Berlin steckt in einem neuen Kleid! Besser gesagt, unsere Webseite wurde komplett neu gestaltet. Heute ist diese ganz frisch an den Start gegangen. Und nicht nur das Aussehen hat sich verändert, es sind noch einige extra Details dazu gekommen. Wir können von nun an mit Facebook, Google+, Twitter und Co interagieren. Eure Kommentare, die Ihr auf Facebook hinterlasst, werden in Zukunft auch auf unserer Webseite zu lesen sein. Ihr findet auch ein Google Bewertungs Tool, mit dem Ihr uns bewerten könnt, bzw. Eure Gasteinträge hinterlassen könnt...

mehr...