Ismail Caliskan hat die Meisterprüfung bestanden!

Am 15. Juli 2017 fand in Potsdam die erste TVBB Landes-Dan/Poom-Prüfung des Jahres statt. Unter dem Vorsitz des TVBB – Präsidenten Günter Ixmann (7. Dan), Dr. Jens Uwe Heiden (6.Dan) und Enrico Kramer (6. Dan) stellten sich mehrere Prüflinge der Herausforderung einer Schwarzgurtprüfung. Alle Teilnehmer wurden in den Fachbereichen Grundschule, Formen (vorgeschriebener Kampf gegen mehrere unsichtbare Gegner), Partnerübungen, Selbstverteidigung mit und ohne Waffen (Messer und Stock) und mit einen oder mehreren Bruchtests mit der Hand oder dem Fuß, sowie in Theorie und Geschichte über den Kampfsport Taekwondo geprüft. Aus unserem Verein war der neunjährige Ismail Caliskan angetreten. Ismail meisterte souverän die geforderten Prüfungsaufgaben im Formenlauf, Freikampf, Selbstverteidigung im Einschritt-Kampf konnte er sogar als Prüfungsbester überzeugen. Ismail konnte am Ende des anstrengenden und nervenaufreibenden Prüfungstages die Urkunde zur bestandenen Meisterprüfung in Empfang nehmen: Ismail hat den 1. Poom erworben. Er ist damit der erste Poom-Träger der Abteilung Anfänger Kindergruppe von Meister Cem Caliskan.
Vielen herzlichen Dank besonders an Mir Enes Iset der Ismail bei der Vorbereitung und Durchführung der Poom-Prüfung praktisch, technisch zeitlich und moralisch unterstützt hat.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Ismail Caliskan !

Kommentar verfassen